Förderung von Schulungen

Auf lange Sicht Arbeitsplätze durch Qualifizierung sichern, ohne unüberschaubare Kosten zu verursachen? Ganz einfach, schicken Sie Ihre Mitarbeiter zu Schulungen und bereichern Sie Ihr Unternehmen am Zugewinn von neuem Wissen! Schulungen und Weiterbildungen werden vom Land Sachsen-Anhalt unterstützt. Gefördert wird die Weiterentwicklung von beruflichem Wissen, Qualifizierungsobjekte im Bereich des Personalwesens, die dazu dienen sollen branchengerechtes und fachkundiges Personal aufzubauen.

Höhe der Förderungen

für klein- und mittelständige Unternehmen:

Allgemeine Qualifikationsmaßnahmen

–          Teamführung (Bearbeitung von Entwicklungsprozessen)

–          richtiges Durchführen von Mitarbeitergesprächen

–          Arbeitstechniken

  • Förderung i.H.v. 70%

Spezifische Qualifikationsmaßnahmen

–          Qualitätsmanagement

–          Umweltmanagement

–          Sprachkurs

  • Förderung i.H.v. 35%

Großunternehmen

in Verbindung mit Neu- oder Erweiterungsinvestitionen

Als Mindestbetrag der Gesamtausgaben sind 1.000 € vorgeschrieben und es müssen min. 16 Schulungsstunden absolviert werden.

  • Allgemeine Qualifikationsmaßnahmen 50%
  • Spezifische Qualifikationsmaßnahmen 25%

Füllen Sie einfach unser
Kontaktformular aus und wir melden
uns umgehend bei Ihnen.

zum Kontaktformular